Verletzungsfreie Zukunft


Mit neurotrim können wir Ihr Leistungsniveau objektiv messen und dokumentieren. Nach einer Verletzung bauen wir Ihren Körper und Ihre Neurofitness wieder auf. Die meisten Defizite können so schon in ihrer Entstehungsphase erkannt werden, wie z.B. Dysbalancen, Fehl- und Schonhaltungen, sowie Stabilitätsprobleme.

Durch die genaue Analyse wird unser gesamtes Training perfekt auf Sie angepasst. Wir arbeiten gezielt Verletzungsrisiken entgegen und Sie erhalten den bestmöglichen Schutz: Die Grundlagen für eine gesunde und verletzungsfreie Zukunft.

Fitter als vor der Verletzung - das ist unser Ziel.

Über neurotrim nach Verletzungen


„Nach meinem Kreuzbandriss habe ich mich aus beruflichen Gründen gegen eine OP und für das neurotrim Training entschieden. Heute kann ich sagen, dass ich deutlich fitter bin als vor meiner Verletzung und keine Einschränkungen beim Tennis, Skifahren oder im Alltag habe. Auch die ärztlichen Nachuntersuchungen haben dieses Ergebnis bestätigt.“

Anton K.*

Regionalligaspieler Tennis, 49

Jetzt in eine verletzungsfreie Zukunft starten!

Bei welchen Verletzungen hilft neurotrim?

Neurotrim in der Rehabilitation hilft Ihnen besonders nach Verletzungen im Bereich von Sprunggelenk und Knie, Hüfte und Rücken. Dennoch betrachten wir Ihren Körper immer als vollständiges System. Oft verbergen sich die Ursachen weit abseits der eigentlichen Verletzung.

Rücken

Unsere Wirbelsäule ist oft die Leidtragende vieler Dysbalancen im gesamten Körper. Mit neurotrim bauen wir Ihre Muskulatur so auf, dass Ihr Rücken wieder bestmöglich geschützt ist.

Hüfte

Beweglichkeit und Stabilität im Hüftbereich sind die Grundvoraussetzung für viele Bewegungen in Sport und Alltag. Mit neurotrim geben Sie Ihrem Körper wieder ein gutes Fundament.

Knie

Ob mit oder ohne Kreuzband- Ihr Knie braucht eine stabile und kräftige Muskulatur um den täglichen Belastungen standzuhalten. Mit neurotrim erreichen Sie bestmöglichen Schutz für Ihr Kniegelenk.

Sprunggelenk

Um Verletzungen des Sprunggelenkes zu vermeiden muss Ihre Muskulatur kräftig und schnell sein. Mit neurotrim können Sie gezielt diese Stabilität verbessern und so schmerzhaftes Umknicken vermeiden.

Der beste Zeitpunkt


Im Optimalfall beginnen Sie mit dem neurotrim Training, sobald sie Ihren Körper wieder ersten Alltagsbelastungen aussetzen können. Bitte hören Sie auf die Anweisungen Ihres Arztes und informieren Sie unsere Trainer oder Therapeuten über alles Wichtige.

Aber auch wenn Ihre Verletzung schon eine längere Zeit zurück liegt, lohnt sich ein Check-up bei neurotrim. Im Bestfall bekommen Sie die Bestätigung, dass alles in Ordnung ist. Falls nicht, können Sie schnellstmöglich bestehenden Problemen entgegenwirken, bevor diese ernsthafte Schäden verursachen.

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns - wir sind gerne für Ihre Fragen da.

Jetzt Diagnostik machen!